Sie sind hier : 
Kinder, Jugend & Familie

Kita Waldfeucht-Braunsrath
11.09.2018

Das Geheimnis der Gemüsesuppe gelüftet – Kita-Kinder gewinnen bei Kids ‘n‘ Food-Aktion

„Das Geheimnis der Gemüsesuppe“ haben die Mädchen und Jungen aus der Kita mit Hilfe von Koch Torben gelüftet. Torben, dargestellt von Schauspieler Maik Giesbert, gehört zum Team des Gorilla-Ernährungstheaters aus Köln. Dessen Auftritt hatten die Kita-Kinder im Rahmen der Aktionswoche „Kids ‘n‘ Food“ gewonnen. Im Theaterstück ging es natürlich um gesunde Ernährung, denn diese war auch Thema der Aktionswoche, die schon zum drittenmal stattfand und bei der diesmal 17 Kitas und Schulen im Kreis Heinsberg mitgemachten. „Alle Projekte waren einzigartig und toll“, erklärten Vera Mobers von der AOK und Beyda Üner vom Kreisgesundheitsamt. Aber drei Projekte begeisterte die Starke-Kids-Jury besonders. Zu diesen Dreien habe auch das Projekt „Alarm im Darm“ der AWO-Kita gehört. Überzeugt hat die die Jury die pfiffige Idee, ein Gesundheitsthema, die Darmgesundheit, herauszupicken und obendrein, während der Aktionswoche, die Eltern intensiv in alle Aktivitäten einzubinden. In der Kita wurde gemeinsam gebacken, probiert, gegessen und gespielt und es habe ausdrückliche Elternangebote sogar mit Unterstützung einer Ernährungsberaterin, gegeben. Kita-Leiterin Birgit Runge berichtet, dass sich das Projekt in den Kita-Alltag fortsetzt. Einmal in der Woche backen die Eltern Vollkornbrot, das dann in der Kinder-Cafeteria verspeist wird.