Sie sind hier : 
Kinder, Jugend & Familie

Kita Waldfeucht-Braunsrath
21.06.2018

Alles heiße Luft beim Tag der kleinen Forscher?

Kann man Luft spüren? Wohin geht warme Luft? Diesen und anderen Fragen gingen die Kinder der Kita Braunsrath heute am „Tag der kleinen Forscher“ nach. Unter dem Motto „entdeck, was sich bewegt!“ erkundeten Mädchen und Jungen das Thema Luft. Jochen Linßen ist einer von rund 100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Forschungszentrums in Jülich, die sich an der Aktion beteiligten. Er arbeitet in der Energie- und Klimaforschung und ging am Donnerstag in die Kita von Tochter Nele und machte mit den Kindern Experimente zum Thema Luft – das Element, das uns alle bewegt. So fanden die Kinder unter anderem heraus, was Luft macht, wenn sie warm wird und wieso eine Kerze Aufzug fahren kann – mit erstaunlichen Ergebnissen. "Die kleinen Forscher gehen oft viel unbefangener an die Experimente als die Großen, auf die Art und Weise nehmen nicht nur die Kinder etwas vom Tag mit, sondern man bekommt auch ganz viel zurück für den wissenschaftlichen Alltag", so Jochen Linßen. Mit leuchtenden Kinderaugen nahmen zum Abschluss die motivierten Forscher ein Forscherheft und eine Urkunde entgegen.